STARTSEITE

Herzlich Willkommen auf der Website der

"Interessengemeinschaft Schwebebahn-Museum Wuppertal"

Auf folgenden Seiten erfahren Sie mehr über uns und unsere Projekte, insbesondere die Rückführung des Wagen Nr 15 / 1900 und der damit einhergehenden Finanzierung um die Anteilsscheine. Doch auch die Idee eines Museums, in welchem die Geschichte der Schwebebahn der Öffentlichkeit ansehnlich verdeutlicht werden soll, möchten wir Ihnen vorstellen.

Zögern Sie auch nicht den Kontakt zu uns zu suchen. Denn die von uns angestoßenen Projekte können nur gemeinsam und mit Unterstützung voran gebracht werden.


DATEN UND FAKTEN ZUR SCHWEBEBAHN

Design: büro+staubach   Foto: Inga Masche

  • Streckenlänge: 13,3 km insgesamt - 10,0 km über dem Flussbett der Wupper und 3,3 km über dem Land
  • Haltestellen: 20 (Haltestellen der Landstrecke sind Fettgedruckt)

(Vohwinkel - Bruch - Hammerstein - Sonnborn - Zoo/Stadion - Varresbeck - Westende - Pestalozzi Straße - Robert-Daum-Platz - Ohligsmühle - Döppersberg/Hbf - Kluse - Landgericht - Völklinger Straße - Loher Brücke - Adlerbrücke - Alter Markt - Werther Brücke - Wupperfeld - Oberbarmen)

  • Der Wagenpark besteht zur Zeit aus Fahrzeugen der Baureihe 72 (Orange / Blau) sowie der Generation 15 (Himmelblau) und einem Sonderfahrzeug der Baureihe 1900, dem sog. "Kaiserwagen"
  • Personal: Insgesamt 257 davon 83 für den Fahr- bzw. Betriebsdienst sowie 123 in den Werkstätten und 51 in der Verwaltung
  • Fahrgastzahlen: je Kalendertag 65.479 und im Jahr rund 23,9 Millionen


Quelle: https://www.schwebebahn.de


Der Fahrpreis für eine einfache Fahrt mit der Schwebebahn beträgt:

  • 2,80 EUR für Erwachsene
  • 1,60 EUR für Kinder


Informationsbroschüren der WSW: